BIO Naturkosmetik Informationen und Beiträge:

Bio Naturkosmetik
BIO Naturkosmetik Informationen

Bei dem Thema Bio Naturkosmetik gibt es allerhand zu berücksichtigen. Nicht alles ist so „BIO“ wie es scheint. Das habe ich nicht zuletzt durch verschiedene Gespräche mit Profis auf diesem Gebiet gelernt. Oftmals versäumen es die Hersteller anzugeben, zu wieviel Prozent das Produkt tatsächlich aus BIO-Inhaltsstoffen besteht; denn gerade in der Kosmetik werden häufig sehr viele unterschiedliche Substanzen verwendet und einige Standard-Ingredients sind nun gar nicht „bio“.

Es lohnt sich also genau hinzuschauen oder auch nachzufragen. Sowohl der Hersteller, wie auch gute Anbieter geben gerne und detailliert Auskunft.

Auf der letzten Vivaness (2017) in Nürnberg, eine Fachmesse für Naturkosmetik habe ich viel über dieses Thema gelernt.

Roman Rötting Vivaness 2017
Roman Rötting mit Alain Touluse auf der Vivaness 2017

Gegenüber war der „Superstand“ von Dr. Hauschka. Das war schon beeindruckend, was die Show anging. Zusammen mit meinem Freund Dr. Mewes habe ich dort so einige sehr interessante Gespräche mit Herstellern von Naturkosmetik aus ganz Europa geführt und neue Kontakte geknüpft.

Darunter war auch die Chefin von Algaran, einem irischen Produzenten von BIO Naturkosmetik Produkte auf Algenbasis, die gerade erst ihre gesamte Produktion umgestellt hat und nun das Zertifikat der staatlichen Irischen Prüfungsinstution erhalten hat.

Sehr spannend finde ich auch die Kombination von Bachblüten mit BIO-Naturkosmetik, wie es die französische Firma Elixiers & Co. vorgestellt hat. Einige habe davon habe ich probiert und ich muss gestehen, das hat was und es wirkt.

Als Nächstes habe ich ein Treffen mit einer Firma im Badischen, die auf den Vertrieb von Naturkosmetik in Kosmetik-Studios und Wellness-Resorts spezialisiert ist. Das wird sicher sehr interessant. Ich werde darüber berichten.

Ja, das Meeting war sehr aufschlussreich, besonders in Bezug auf das Thema Bachblüten.

Mitte November geht es mit meinem Freund Dr. Peter J. Mewes nach Irland, genauer gesagt nach Kilcar. Dort besuchen wir die Herstellerin der Irischen Algenkosmetik Rosaria, eine gute Bekannte von Peter, um uns Ihre neue Produktion anzusehen und über das neue Design sowie den Vertrieb Ihrer Algaran Naturkosmetik Produkte zu sprechen.